Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

« weiter einkaufen

» zum Warenkorb

Hepp
Artikel: zur Kasse
Artikel: zur Kasse
 

Essen & Würzen

AGB

Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax, Brief oder E-Mail an Hepp-direkt.de übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung vom Kunden anerkannt.

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Verbraucher (§13 BGB) oder Unternehmer (§14 BGB).

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln.

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Dem formularmäßigen Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird widersprochen.

 

Vertragsabschluss

Die Darstellung des Sortiments von Hepp-direkt.de im Internet stellt kein Angebot im Sinne der §§ 145 ff. BGB dar. Der Kunde gibt durch eine Bestellung im Online-Shop, per Fax oder Telefon ein verbindliches Kaufangebot an Hepp-direkt.de ab. Hepp-direkt.de ist berechtigt, die Bestellung durch Lieferung der Ware, gesonderte Auftragsbestätigung oder in sonstiger geeigneter Weise (z.B. per Brief, Fax, Telefon) ganz oder teilweise innerhalb von 14 Tagen anzunehmen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch die Zulieferer von Hepp-direkt.de. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von Hepp-direkt.de zu vertreten ist.

Sollte die Ware beim Lieferanten von Hepp-direkt.de nicht verfügbar sein, so wird Hepp-direkt.de den Kunden unverzüglich darüber informieren und eventuell bereits getätigte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten.

Eine Eingangsbestätigungsmail, die sofort nach Eingang der Bestellung des Kunden automatisch durch das System generiert und versandt wird bzw. die Aufnahme der telefonischen Bestellung durch Hepp-direkt.de stellen keine verbindliche Annahme des Kaufangebots durch Hepp-direkt.de dar.

Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung beim Kunden

 

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% und sonstige Preisbestandteile zzgl. Versandkosten wie im Bestellvorgang ersichtlich. Bei befristeten Angeboten ist die Geltungsdauer jeweils dort ersichtlich, wo sie im Shop dargestellt werden.

Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

 

Bestellablauf

Die Bestellung in unserem Onlineshop erfolgt, indem Sie
1) Artikel in den Warenkorb legen
2) Ihre E-Mail-Adresse angeben um Ihr Kundenkonto anzumelden.
3) Ihre Anschrift- und Zahlungsdaten eingeben
4) auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben überprüfen
5) und am Ende der Seite auf den Button "Jetzt bestellen" klicken.

Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses befindet sich im Abschnitt 2 der AGB. Weitere Informationen zum Bestellvorgang sehen Sie im Warenkorb.

 

Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Nachnahme oder Vorkasse. Für Behörden und öffentliche Einrichtungen ist nach Vereinbarung die Zahlung gegen Rechnung möglich.

Lieferung und Transport
Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind produktabhängig und werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch den Hersteller schnellstmöglich geliefert. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.
Für den Transport des Versendungsgutes werden je nach Gewicht Versandkosten berechnet. Ab einem Lieferumfang von 100,00 ¬ erfolgt die Lieferung frei Haus
Bei Lieferung an Unternehmer geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen die Gefahr an den Kunden über.

 

Eigentumsvorbehalt


Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Hepp-direkt.de. Eine Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache erfolgt stets für Hepp-direkt.de. Wird die Kaufsache mit anderen Gegenständen verarbeitet, erwirbt Hepp-direkt.de das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen Sachen im Zeitpunkt der Verarbeitung.

 

Gewährleistung

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Die Gewährleistungsansprüche des Verbrauchers beschränken sich zunächst auf das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung, wobei die Wahl des Verbrauchers durch Hepp-direkt.de abgelehnt werden kann, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

Mängelgewährleistungsansprüche verjähren binnen zwei Jahren ab Ablieferung der Kaufsache. Ist der Kunde Unternehmer, beträgt die Frist ein Jahr.

Bei Gewährleistungsansprüchen des Unternehmers erfolgt zunächst Nachbesserung oder Ersatzlieferung nach Wahl von Hepp-direkt.de. Gewährleistungsansprüche des Unternehmers setzen voraus, dass dieser seinen nach § 377 HGB geschuldeten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.

Alle mit der Nachbesserung oder Ersatzlieferung verbundenen Nebenkosten (z.B. Transportkosten, Verpackungskosten) trägt der Unternehmer.

Schlagen Nachbesserung mit erfolglosem zweiten Versuch oder Ersatzlieferung fehl, so ist der Kunde zur Herabsetzung der Vergütung oder zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern der Mangel nicht unerheblich ist. Schadensersatzansprüche bleiben unberührt. Bedienungsfehler, Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch, Anschluss oder Aufstellung sowie Lagerung oder durch Eingriffe Dritter obliegen nicht der Gewährleistung.

Hepp-direkt.de gibt keine Garantie auf die Artikel im Sortiment. Garantiezusagen des Herstellers begründen ein gesondertes Rechtsverhältnis des Kunden mit dem Hersteller. Das heißt, Ansprüche aus Garantiezusagen Dritter (in der Regel des Herstellers) begründen keinerlei Ansprüche gegen Hepp-direkt.de. Sämtliche Ansprüche aus Garantiezusagen sind unmittelbar gegenüber dem Garantiegeber (in der Regel dem Hersteller) geltend zu machen.

 

Haftungsbegrenzung

Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung des Produktsortiments durch Hepp-direkt.de, kann Hepp-direkt.de keine Haftung für die Richtigkeit der Herstellerangaben, Produktbeschreibungen und Preisangaben sowie eventuelle Druckfehler, technische Änderungen und anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren übernehmen. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

Hepp-direkt.de schließt die Haftung für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht worden sind, aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen von Hepp-direkt.de.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung in Fällen einfacher Fahrlässigkeit auf die Schäden, die in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind, beschränkt. Schadensersatzansprüche aus Verzug oder nachgewiesene Ansprüche auf Aufwendungsersatz gemäß § 284 BGB sind auf 10% des Kaufpreises beschränkt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen.

 

Datenschutz/Bonitätsprüfung

Die Datenschutzpraxis entspricht dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten sowie die Bestellung werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen (Bspw. Transportunternehmen) weitergegeben. Durch die Bestellung erklärt sich der Kunde mit der Speicherung seiner Daten einverstanden. Er ist jederzeit berechtigt, seine Daten einzusehen und ggf. Angaben verändern bzw. löschen zu lassen. Hierzu genügt eine Nachricht per eMail oder Telefon an Hepp-direkt.de.

Sollte der Kunde seine Bestellunterlagen verlieren, kann er per eMail oder Telefon jederzeit eine Kopie seiner Bestellung anfordern.

Hepp-direkt.de behält sich vor, im Einzelfall die Bonität und/oder Identität des Kunden zu überprüfen. In diesem Zusammenhang kann die Übersendung einer Kopie des Personalausweises erforderlich sein.

Hepp-direkt.de behält sich vor, die Daten sowie zuinternen Marktforschungs- und zu eigenen Marketingzwecken zu verwenden. Soweit der Kunde eine Datennutzung für interne Zwecke von Hepp-direkt.de nicht wünscht (insbesondere auch die telefonische Kontaktaufnahme), ist der Kunde berechtigt, dieser Nutzung jederzeit durch Sendung einer entsprechenden e-mail an info@hepp-direkt.de zu widersprechen.

 

ANWENDBARES RECHT

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Bei Verträgen mit Kaufleuten wird als allgemeiner Gerichtsstand Mengen bestimmt.

HEPP GmbH & Co KG
Fabrikstraße 13 - 19
88512 Mengen Tel.: +49 75 72/60060
Fax: +49 7572/600900
E-Mail: info@hepp-direkt.de

http://www.hepp-direkt.de

Eingetragen im Handelsregister Ravensburg HRA 406-S
Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 146 594 758

Persönlich haftende Gesellschafterin:

HEPP Verwaltungs-GmbH
Eingetragen im Handelsregister Ravensburg HRB 129-S

Einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Marcella Hepp-Buck
Emil-Harald Hepp

Username:

Newsletterservice

Bleiben Sie immer Informiert mit unserem HEPP!-Newsletter